Springe zum Inhalt

Eigene Bilder Galerie

Eigene Bilder und Fotos sind Unikate

Eigene Fotos mit Smartphone oder Digital-Kamera

Fotos halten jeweils einen Moment im Leben fest. Gute Bilder sorgen auch für originelle Effekte (WOW-Effekt).
Weil die Bilder einmalig sind, sind eigene Fotos und Bilder gegenüber den tausendfach verwendeten Stockfotos im Vorteil. Zudem bevorzugt Google große Bilder. Die Ladezeit der Bilder ist aber so zu optimieren, das die Bildqualität optisch erhalten bleibt. Seit dem Jahr 2016 indexiert Google großformatige Bilder schneller.

Eigene WebFotos haben realen Mehrwert

Eigene Bilder Smartphone

Eigene Bilder zu jeder Zeit mit Smartphone

Webseiten-Bild Leguan

Eye-Catcher Blickfang Leguan

Zu jedem Bild gehören eine Bildbeschreibung (Bildlegende). Ebenso ein Alternativtext (alt-Attribut) und ein Titeltext (title-Tag). Der umgebende Text soll ebenfalls inhaltlich (inklusive Keywords) zum Bild passen.

Klein-Frankreich starke Motive

Wirklich ausdrucksvolle Bilder sollen schon ohne Text wesentliche Inhalte vermitteln. Deshalb müssen die Bilder klar und einfach sein. Darüber hinaus sind sie nicht mit Motiven zu überlasten. Nicht zuletzt stehen Bildaussage und das Motiv bei der Auswahl an erster Stelle.

Bilder dominieren oft die Dateigröße einer HTML-Seite. Fotos direkt aus der Kamera sind nicht geeignet, sie sofort hoch zu laden und zu implementieren.

Unbearbeitete Fotos, meist mehrere Megabyte groß, führen zu sehr langen Ladezeiten. Die Bedeutung der Seitenladezeit besteht nicht nur im SEO-Vorteil, sie ist oft die beste Maßnahme zur Steigerung der Nutzerzahlen und Umsätze.

Summary